Administration

Aufrufparameter

Ein Aufrufparameter in Bezug auf Jasper kann im Wesentlichen die Funktion haben Daten aus einer Quelle in ein Ziel zu überführen.

Ein gutes Beispiel dafür ist der Aufrufparameter BKOPFADRESSE. Dieser überführt im Druck Kopffelder aus dem Infosystem I BKOPF in das Infosystem I ADRESSE. Anschließend „drückt“ der Aufrufparameter den Start-Button.

Das Ganze sieht folgendermaßen aus.

bkopfadresse

Die Quelle kann z.B. auch eine Variablentabelle sein.

Aufrufparameter anbinden

Es gibt auch Aufrufparameter, die nicht nur für den Druck gedacht sind. Ein Beispiel dafür ist „Auftrag erstellen“. Dieser Parameter gibt es mehrfach mit Unterschiedlichen Quellen. Dieser sorgt dafür, dass das derzeitig verwendete Objekt in einen Auftrag umgewandelt wird und die relevanten Felder direkt in den Auftrag kopiert werden. Je nachdem aus welcher Maske heraus, dieser Aufrufparameter benutzt wird. Z.B.

  • Kunde/Kundekontakt Der Kunde wird bereits in die Auftragsmaske übertragen
  • Angebot Die Werte aus dem Angebot werden an den Auftrag

übergeben.

Jetzt sind diese Beispiele schon in abas angebunden. Es könnte jedoch auch ähnliche Anwendungsbeispiele geben.

In Abas kann ein Aufrufparameter in ein einer Maske z.B. dem Button „Aktion“ hinterlegt werden

aufruf

Rechtsklick >> Extras >> Details >> Rechtsklick in das Feld Individuelle „Einträge mit fixem Kontext“ >> Objekt bearbeiten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + elf =