Themeentwicklung

Eigene Taxonomien anlegen (Themeentwicklung Teil 16)

Taxonomien sind Ordnungselemente für Beitragstypen. Der Standard Beitragstyp „Beiträge“ z.B. hat von Hause aus zwei Taxonomien. Einmal die Kategorien und zum anderen die Schlagworte. Nach diesen Taxonomien lassen die Beiträge ordnen.

Dann unterscheiden sich die Taxonomien noch in hierarchische und nicht-hierarchische Taxonomien. Kategorien beispielsweise lassen sich hierarchisch ordnen, Schlagworte hingegen nicht.

Um die Taxonomien für einen Beitragstypen zu aktivieren, müssen diese in der functions.php im Bereich für den Beitragstypen aktiviert werden. Dazu folgende Zeile im $args array einfügen. Innerhalb der runden Klammern können Kommagetrennt weitere Taxonomien ergänzt werden.

Damit diese auch gefunden werden und nutzbar sind, müssen die Taxonomien ebenfalls in der functions.php registriert werden.

Um die zugewiesene Taxonomie im Frontend darzustellen, benötigen wir die Funktion get_the_term_list.

Üblicherweise wird diese Information als Meta tag in der entsprechenden content-posttype.php ausgegeben.

Archive für die Taxonomien erstellen

laut der Template Hierarchie wird für die Archive der Taxonomien die taxonomy.php herangezogen, sofern dies nicht weiter spezifiziert wurde. Ansonsten greift das Theme auf die archive.php oder notfalls auf die index.php zurück.

Diese Funktion wird von GenerateWP unterstützt!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − sechs =