Linux | Server

MySQL Backup via SSH exportieren

  1. Was wird benötigt?
    Putty
  2. Wie richte ich Putty ein?
    Ganz einfach: Category „Session“ auswählen, bei Host Name die Ip-Adresse oder den Servernamen eingeben. Den SSH Port angeben. Standard ist 22, kann aber aus Sicherheitsgründen auch ein anderer sein. Benutzername und Passwort eingeben und schon seid ihr auf dem Server.
  3. Wie geht das mit dem Backup?
    Denkbar einfach, unten gelisteten Code mit euren Daten ergänzen bzw. austauschen und schon wird ein Backup gemacht und in die Datei „dateiname.sql“ ins Rootverzeichnes des Webspaces gelegt.

     

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + 11 =