Linux | Server Teamspeak

Teamspeak Serveradmin Rechte erlangen

Wie schnell kann es gehen… Man besitzt sowohl einen Teamspeak Server, als auch einen Clienten mit dem man sich auf den Server verbindet. Doch eines Tages kauft man sich einen neuen Computer oder setzt das Betriebssystem neu auf und schon sind die SA Rechte futsch. Der einfachste Weg ist es natürlich, ein Backup zu haben und es wieder einzuspielen, sodass die an die Client ID verknüpften Rechte wieder vorhanden sind. Es gibt aber auch andere Wege. Einen Weg für Windows möchte ich hier vorstellen.

Was benötigt wird:

  • Putty
  • Einen Windows Computer mit Internetverbindung.

Was gemacht wird:

  1. Öffnet Putty
  2. Gebt bei „Host Name (or IP address)“ die Server URL oder die IP Adresse ein.
  3. Bei Port den Serverport (Standard ist 10011)
  4. aktiviert den Radiobutton Telnet
  5. Klickt den Button „Open“
  6. Nachdem sich das Terminal-Fenster geöffnet hat müsst ihr euch auf dem Teamspeakserver einloggen. Die Daten dafür wurden euch bei der Server Installation mitgeteilt. dazu benutzt ihr den Befehl:
    login serveradmin <euerserverpasswort>
  7. Nun müsst ihr den richtigen Virtuellen Server eures Teamspeakservers auswählen. Wenn ihr nicht wisst welcher das ist könnt ihr den Befehl „serverlist“ wählen. Sobald euch die Server ID bekannt ist benutzt den Befehl „use“ um diesen zu nutzen. Angenommen Euer Server hat die ID 1
    use 1
  8. Anschließend kann der token generiert werden. Dazu müsst ihr die ID der Gruppe „Server Admin“ kennen. Nutzt dazu den Befehl „servergrouplist“. Angenommen die ID der Gruppe „Server Admin“ lautet 6, ist der Befehl.
    tokenadd tokentype=0 tokenid1=6 tokenid2=0
  9. Den erzeugten token kopieren
  10. Anschließend in euren Teamspeak 3 Clienten benutzen. Unter „Rechte“ >> „Berechtigungsschlüssel benutzen“

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 4 =