Eine Anforderungsliste bildet die zu erfüllenden Anforderungen ab. Sie wird auch oft als Lastenheft bezeichnet und bildet damit das Gegenstück zum Pflichtenheft, welches der Auftragnehmer üblicherweise verfasst. Im Sinn eines QM Systems sollten immer alle Kundenanforderungen erfüllt werden, doch dies ist nicht immer wirtschaftlich machbar und somit kann es auch im Interesse des Kunden sein, wenn von einigen Anforderungen abgewichen wird.

Aus diesem Grund werden Anforderungslisten erstellt. In diesen Listen kann definiert werden, welche Anforderungen zwingend eingehalten werden müssen (Festanforderungen), welche mindestens einzuhalten sind (Mindestanforderungen), oder aber bei welchen es wünschenswert wäre (Wunschanforderungen).

Anforderungsarten in einer Anforderungsliste

Festanforderungen

Festanforderungen sind zwingend genau einzuhalten. Hier kann es (wenn überhaupt) nur sehr triftige Gründe geben, diese nicht zu erfüllen. z.B. wenn durch Erfüllung gegen ein Gesetz verstoßen werden würde. Beispiel: Der Kunde wünscht einen Druckbehälter aus 6 mm dünnen Stahlblech gefertigt zu bekommen, um Kosten zu sparen. Die Festigkeitsberechnung ergibt jedoch, dass die Betriebssicherheit so nicht gewährleistet wäre. In diesem Fall wäre der Anforderung zu widersprechen.

Mindestanforderungen

Mindestanforderungen müssen erfüllt werden, es kann aber auch besser erfüllt werden. Beispiel: Für ein Maß 60 mm ist eine Toleranz von ± 1 mm vorgegeben. Jetzt könnte das Fertigmaß im Bereich zwischen 59 und 61 mm liegen. Wenn aber genau 60 mm gefertigt werden, wird die Mindestanforderungen übertroffen.

Wunschanforderungen

Bei Wunschanforderungen ist es wünschenswert, wenn diese erfüllt werden. Wenn es, aber Gründe gibt diese nicht zu erfüllen, können sie außer Acht gelassen werden. Beispiel: Der Kunde gibt als Wunsch an, dass Stahlbautauteile galvanisch verzinkt werden. Der Betrieb verfügt aber über eine eigene Feuerverzinkungsanlage. Außerdem ist man der Meinung, dass feuerverzinkte Bauteile besser für den Außenbereich geeignet sind. Hier wäre es vollkommen in Ordnung mit dem Kunden einen Änderungswunsch abzustimmen.

Schreibe einen Kommentar

zwei + 13 =