Gleich der Fairness halber vorweg: Die Idee stammt von Jürgen Wagner. Ich gebe es hier lediglich in meinen eigenen Worten wieder um einen Lerneffekt für mich zu erreichen und die Informationen für mich zu zentralisieren. Außerdem sind die Bilder von mir aktualisiert worden.

Aufgabe der iLogic Funktion

Es soll eine Meldung ausgegeben werden, wenn einem Bauteil kein Material zugewiesen wurde. Das erkennt Inventor daran, dass der Name des Materials Generisch lautet.

Vorgehensweise

Zunächst erstellen wir eine neue Regel.

iLogic erstellen

Es öffnet sich nun das iLogic Fenster. In diesem ist das Grundgerüst für eine einfache Wenn – Dann Abfrage bereits implementiert.

Wir müssen die Regel dann nur noch anpassen. Indem wir die Bedingung aufstellen und beschreiben was passieren soll, wenn diese erfüllt ist. Dazu doppelklicken wir die My_Expression Definition und wählen links aus der Baumstruktur unter iProperties das Material aus.

Der Bereich zwischen Then und End If definiert was passieren soll, wenn die Bedingung erfüllt ist. Hier fügen wir das Meldungsfeld (Message Box) ein. Das finden wir ebenfalls im Snippets Browser.

Message und Title zwischen den Anführungszeichen habe ich bereits angepasst. Hier der Code zum Kopieren.

If iProperties.Material = "Generisch" Then
	MessageBox.Show("Es wurde kein Material gewählt, ist das Absicht?", "Kein Material")
End If

Diese Regel macht natürlich nur Sinn, wenn sie automatisch ausgeführt wird. Denn wenn man daran denken muss sie auszuführen, kann man auch daran denken das Material zu pflegen. Verwalten >> iLogic >> Ereignisauslöser.

Schreibe einen Kommentar

17 − zehn =