Kommunikation

Gegenstandsbeschreibungen

Gegenstandsbeschreibungen können z.B. in Berichten, Fachtexten oder Gebrauchsanleitungen zur Anwendung kommen.

  • Zuerst sollte der zu beschreibende Gegenstand genannt und groß beschrieben werden.
  • Anschließend sollte die Beschreibung detaillierter werden. Wichtige Merkmale könnten z.B. sein:
    • Abmessungen
    • Material
    • Gewicht
    • Farbe
    • Auffällige Merkmale
    • Verwendungszweck / Funktion falls nicht eindeutig
  • Beschreibende Adjektive sind dabei hilfreich.
  • Der Sprachstil soll sachlich und ohne persönliche Wertung sein.
  • Die zu wählende Zeitform ist Präsens.
  • Gegenstandsbeschreibung strukturieren.

Hinweis: Ich schreibe diesen Artikel als Lernender. Daher ist mein Verfahren vielleicht nicht immer das sauberste. Obwohl dieser Artikel sorgfältig recherchiert und erarbeitet ist übernehme ich keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Inhalte. Solltet ihr einen Fehler finden, oder eine bessere Möglichkeit sehen, dann würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + neunzehn =