Sender-Empfänger-Modell

Das Sender-Empfänger-Modell beschreibt die grundlegende Form der zwischenmenschlichen Kommunikation. Jemand teilt etwas mit (Der Sender) und ein anderer nimmt es auf (Der Empfänger).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

16 − drei =