Hauptgruppen der Fertigungsverfahren

Nach DIN 8580 werden Fertigungsverfahren in 6 Hauptgruppen eingeteilt, welche wiederum in Gruppen und Untergruppen unterteilt werden.

Fertigungsverfahren
Schaffen der FormÄndern der FormÄndern der Stoffeigenschaften
Zusammenhalt schaffenZusammenhalt beibehaltenZusammenhalt vermindernZusammenhalt vermehren
1. Urformen2. Umformen3. Trennen4. Fügen5. Beschichten6. Stoffeigenschaften ändern

1. Urformen

1. Urformen
Gruppen
1.1
Urformen aus dem flüssigen Zustand
1.2
Urformen aus dem plastischen Zustand
1.3
Urformen aus dem breiigen Zustand
1.4
Urformen aus dem körnigen oder pulver-förmigen Zustand
1.5
Urformen aus dem span- oder faser-förmigen Zustand
1.8
Urformen aus dem gas- oder dampf-förmigen Zustand
1.9
Urformen aus dem ionisierten Zustand
Untergruppen
1.1.1
Schwerkraft-
gießen
1.2.1
Pressformen
1.3.1
Gießen von Beton, Gips
1.4.1
Pressen
1.5.1
Herstellung von Spanplatten
1.8.1
Abscheiden aus der Dampfphase in einer Form
1.9.1
Elektro-lytisches Abscheiden in einer Form
1.1.2
Druckgießen
1.2.2
Spritzgießen
1.3.2
Gießen von Porzellan, Keramik
1.4.2
Sandformen
1.5.2
Herstellung von Faserplatten
1.1.3
Niederdruck-
gießen
1.2.3
Spritzpressen
1.4.3
Urformen durch thermisches Spritzen
1.5.3
Herstellung von Papier und Pappe
1.1.4
Schleuder- gießen
1.2.4
Strangpressen (Extrudieren)
1.1.5
Stranggießen
1.2.5
Ziehformen
1.1.6
Schäumen
1.2.6
Kalandrieren
1.1.7
Tauchformen
1.2.7
Blasformen
1.1.8
Urformen von faserverstärkten Kunststoffen (Niederdruck-verfahren)
1.2.8
Modellieren
1.1.9
Züchten von Kristallen

2. Umformen

3. Trennen

3. Trennen
Gruppen
3.1
Zerteilen
DIN 8588
3.2
Spanen mit geometrisch bestimmten Schneiden
DIN 8589-0
3.3
Spanen mit geometrisch unbestimmten Schneiden
DIN 8589-0
3.4
Abtragen
DIN 8590
3.5
Zerlegen
DIN 8591
3.6
Reinigen
DIN 8592
Untergruppen
3.1.1
Scherschneiden
DIN 8588
3.2.1
Drehen
DIN 8589-1
3.3.1
Schleifen mit rotierendem Werkzeug
DIN 8589-11
3.4.1
Thermisches Abtragen
DIN 8590
3.5.1
Auseinander-nehmen
DIN 8591
3.6.1
Reinigungs-strahlen
DIN 8592
3.1.2
Messerschneiden
DIN 8588
3.2.2
Bohren, Senken, Reiben
DIN 8589-2
3.3.2
Bandschleifen
DIN 8589-12
3.4.2
Chemisches Abtragen
DIN 8590
3.5.2
Entleeren
DIN 8591
3.6.2
Mechanisches Reinigen
DIN 8592
3.1.3
Beißschneiden
DIN 8588
3.2.3
Fräsen
DIN 8589-3
3.3.3
Hubschleifen
DIN 8589-13
3.4.3
Elektro- chemisches Abtragen
DIN 8590
3.5.3
Lösen kraftschlüssiger Verbindungen
DIN 8591
3.6.3
Strömungs-technisches Reinigen
DIN 8592
3.1.4
Spalten
DIN 8588
3.2.4
Hobeln, Stoßen
DIN 8589-4
3.3.4
Honen
DIN 8589-14
3.5.4
Zerlegen von durch Umformen gefügten Teilen DIN 8591
3.6.4
Lösemittel-reinigen
DIN 8592
3.1.5
Reißen
DIN 8588
3.2.5
Räumen
DIN 8589-5
3.3.5
Läppen
DIN 8589-15
3.6.5
Chemisches Reinigen
DIN 8592
3.1.6
Brechen
DIN 8588
3.2.6
Sägen
DIN 8589-6
3.3.6
Strahlspanen
DIN 8200
3.6.6
Thermisches Reinigen
3.2.7
Fallen, Raspeln
DIN 8589-7
3.3.7
Gleitspanen
DIN 8589-17
3.5.7
Ablöten
DIN 8591
3.2.8
Bürstenspanen
DIN 8589-8
3.5.8
Lösen von Klebe-verbindungen
DIN 8591
3.2.9
Schaben, Meißeln
DIN 8589-9
3.5.9
Zerlegen textiler Verbindungen
DIN 8591

4. Fügen

4. Fügen
Gruppen
4.1
Zusammen-setzen
DIN 8593-1
4.2
Füllen
DIN 8593-2
4.3
An- und Einpressen
DIN 8593-3
4.4
Fügen durch Urformen
DIN 8593-4
4.5
Fügen durch Umformen
DIN 8593-5
4.6
Fügen durch Schwei-ßen
DIN 8593-6
4.7
Fügen durch Löten
DIN 8593-7
4.8
Fügen durch Kleben
DIN 8593-8
4.9
Textiles Fügen
Untergruppen
    4.6.1
Press-verbin-dungs-schweißen
DIN 8593-6
   
    4.6.2
Schmelz-verbin-dungs-schweißen
DIN 8593-6
   

5. Beschichten

6. Ändern der Stoffeigenschaften

Schreibe einen Kommentar

zwölf − 2 =